Kampagne „ fragEltern“ kommt nach Unna

Kampagne „ fragEltern“ kommt nach Unna

Die Kampagne „fragEltern“ der Arbeitsgemeinschaft Rheinisch-westfälischer Elternkreise drogengefährdeter- und abhängiger Menschen e.V. (arwed) ist im Juni gestartet und kommt am 14.08.2021 nach Unna.

Ab 11:00 Uhr werden das Kampagnenteam sowie Vertreter*innen der gGmbH für Suchthilfe, der K.I.S.S. und des Elternkreises in der Bahnhofstr. 6 rund um das Thema informieren.

Mit der Kampagne wollen betroffene Eltern für Unterstützungsangebote und mehr Vernetzung mit dem Suchthilfesystem werben sowie andere Eltern ermutigen, sich dem Elternkreis anzuschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.